Kategorien-Archiv: In Japan

Ginkakuji Tempel in Kyoto

Ginkakuji

Der berühmte Ginkakuji Tempel im Osten von Kyoto bildet die nördlichste Station des Philosophenwegs. Als Ruhesitz vom Shogun Ashikaga Yoshimasa geplant, aber nie vollständig gebaut worden, wurde der Ginkakuji nach Yoshimasas Tod in einen Zentempel umgewandelt und offiziell in Jishoji (慈照寺) umbenannt. Heute ist der Ginkakuji zusammen mit Kinkakuji ein Subtempel des Shokokuji.

Teehaus Chakobo Nagatake in der Pontocho, Kyoto

Chakobo Nagatake

Kyoto ist trotz seiner Größe von einem modernen Großsstadtflair weitgehend verschont geblieben. Wie überall in Japan ist Platz meist Mangelware, und daher muss man auch in Kyoto sehr gedrängt bauen. So hat sich ein Architekturmerkmal entwickelt, wofür man Kyoto sehr schätzen kann: wo noch ein wenig Platz vorhanden ist, wird noch etwas reingequetscht! Ein Beispiel ist die Straße […]

Honenin Tempel in Kyoto

Honenin Temple, Kyoto

Geht man vom Ginkakuji Tempel in Richtung Süden, ist der Honenin Tempel die nächste Station auf dem Philosophenweg. Normalerweise ist nur ein sehr kleiner Teil öffentlich zugänglich, aber Anfang April und Anfang November öffnet der Honenin Tempel – ähnlich wie Reikanji – seine Pforten in den inneren Bereich. Die Sonderöffnungszeit wurde leider verpasst, daher können […]

Ippodo Teeladen und Teehaus in Kyoto

Ippodo

Der berühmte Teeladen Ippodo ist in Kyoto eine Institution für sich und hat es mit seiner 300-jährigen Geschichte nicht nur in Japan zu großer Bekanntheit geschafft, sondern erfreut sich auch außerhalb Japans an wachsender Beliebtheit. Das dürfte nicht zuletzt am starken Webauftritt liegen und dem Onlineshop, der weltweit japanischen Tee versendet. Inzwischen hat Ippodo sogar […]

Otoyo Schrein am Philosophenweg in Kyoto

Otoyo Schrein

Zwischen den Tempeln Reikanji und Eikando befindet sich am südlichen Ende des klassischen Philosophenweg der kleine Otoyo Schrein. Was dem Schrein aber anhand seiner Größe fehlt, macht er durch sein Ambiente wieder wett – abgesehen vielleicht von einem beschädigten (?) Dach und seinem Goshuin.

Kitamura Tokusai Fukusa Geschäft in Kyoto

Kitamura Tokusai Fukusa, Kyoto

Zum Stil oder zum Erlebnis traditioneller Geschäfte in Kyoto gehört es oftmals, dass die Frontseite des Geschäfts sehr unscheinbar ist und man quasi blind eintritt. Es kann sogar vorkommen, dass man kaum oder gar nicht erkennen kann, was der Laden innen nun verkauft. Kitamura Tokusai Fukusa gehört definitiv zu solchen Läden, da man ihm nur mit […]

Reikanji Tempel in Kyoto

Reikanji

Reikanji ist ein Tempel der buddhistischen Rinzai Schule und wurde 1654 von Gomizunoo Tenno gegründet, um Prinzessinnen der kaiserlichen Familie einen Tempel für ihr Nonnendasein zu bieten. Nachfolgend übernahmen daher kaiserliche Prinzessinnen den Vorsitz über den Reikanji Tempel, womit dieser zu den Monzeki namens amamonzeki gehört, die von Nonnen geleitet worden sind. Reikanji ist nicht […]

Anrakuji Tempel in Kyoto

Anrakuji

Über den Anrakuji Tempel gibt es nicht viel sagen, daher wird der Artikel auch ziemlich kurz. Anrakuji liegt nicht direkt am Philosophenweg, aber trotzdem noch so nahe, dass man ihn als Teil des Weges bezeichnen kann. Bis auf bestimmte Zeiten, meist nur im Herbst, ist der Anrakuji frei und kostenlos begehbar. Nach dem Eingangstor findet […]

Tetsugaku no Michi – der Philosophenweg in Kyoto

Tetsugaku no Michi, Kyoto

Es ist wirklich nichts neues zu schreiben, dass Kyoto voller schöner Ecken und Wege ist. Einen weiteren Beweis dafür liefert der tetsugaku no michi, der Philosophenweg. Der deutsche Wikipediaartikel schreibt dazu folgendes: Der Philosophenweg (jap. 哲学の道, Tetsugaku no Michi) ist eine zwischen Kirschbäumen entlanglaufende 2 km lange Straße im Sakyō-ku der japanischen Stadt Kyōto. Der Name geht auf den Philosophen Kitaro Nishida zurück, der auf diesem Weg regelmäßig […]

Clubs und Zirkels an der Doshisha: Rekrutierung

Doshisha Rekrutierung

Jedes Jahr Anfang April, wenn das neue akademische Jahr an japanischen Universitäten beginnt, präsentieren sich die Clubs und Zirkels von ihrer besten Seite, um neue Mitglieder für sich zu gewinnen. An der Doshisha Universität hat das große Werben heute am 02. April 2014 begonnen und wird noch bis zum Freitag, den 04. April stattfinden. Dafür […]

  • Artikel Kategorien

  • Satori Nihon Email Newsletter bestellen

    Regelmäßige Updates per Email über neue Artikel auf Satori Nihon.


  • Die Werbung auf Satori Nihon ist sehr zurückhaltend und tut niemanden weh. Da Satori Nihon komplett kostenfrei zur Verfügung steht, wäre es toll, wenn du für Satori Nihon eine Ausnahmeregelung im Adblocker einrichten könntest. Das würde uns sehr helfen, weiterhin Artikel mit Informationen über Japan zu schreiben. Danke.